+49 (0) 172 - 944 13 90 info@stertil-koni.de

ebright Smart Control System

08.05.2015 | 2015

 

Mobile Hebebühnen für Busse und LKW

 

Stertil-Koni präsentiert: Die neue Steuerung mit Touchscreen-Monitor für mobile Hebesäulen

 

Kamen, Deutschland, März 2015 – Stertil-Koni Deutschland, die deutsche Niederlassung des weltweit führenden Herstellers für Nutzfahrzeug-Hebebühnen, liefert ab sofort alle kabellosen mobilen Hebesäulen mit der neuen einzigartigen Steuerung „ebright“ aus.

Kernstück dieser Innovation ist die vereinfachte Bedienung und Darstellung von Funktionen auf einem hochauflösenden 7-Zoll-Touch-Screen-Monitor. 

Das Stertil-Koni „ebright smart control system“ lässt sich intuitiv bedienen, ist äußerst anwenderfreundlich und stellt alle relevanten Informationen beim Betrieb der Hebesäulen übersichtlich dar. 

Dadurch trägt diese neue Hebebühnen-Steuerung ganz wesentlich zur Erhöhung der Sicherheit in der Werkstatt bei. 

Ebright ist für alle kabellosen Hebesäulen verfügbar, gleich ob sie 7,5 Tonnen, 8,5 Tonnen oder gar 10,0 Tonnen je Säule heben. 

Mit Einführung dieser innovativen Steuerung wurde auch das bei Stertil-KONI seit Jahren bewährte Ident-Schlüssel-System weiter verbessert. Die neue Generation ID-Schlüssel lässt sich nun individualisieren, so dass jedem befugten Mitarbeiter ein persönlicher ID-Schlüssel zugeordnet werden kann. Zudem kann das System so konfiguriert werden, dass sich nur registrierte Benutzer mittels PIN-Autorisierung anmelden können.

 

Die Hauptmerkmale des neuen Stertil-Koni ebright Systems sind:  

  • Ein Hochauflösender und hintergrundbeleuchteter 7-Zoll-Touchscreen-Monitor, der sich sogar bei
    Verwendung von Handschuhen bedienen lässt
  • Besitzer- / Benutzerkonfigurierbares Sicherheits-System mit ID-Schlüssel
  • Individuelle Benutzereinstellungen wie Sprache und Einheiten
  • Schutz durch unbefugte Benutzung mittels persönlichen ID-Schlüssel
  • Zusätzliche PIN-Autorisierung möglich
  • Bis zu 32 Hebesäulen können in einer Hebeanlage zusammen gefügt werden
  • Übersichtliche Präsentation aller relevanten Informationen auf einem Blick
  • Programmierbare Bildschirmmeldungen wie zusätzliche Sicherheitswarnungen oder planmäßige Wartungen
  • Nachverfolgen bestimmter Arbeitsvorgänge und Informationscodes dank Protokollfunktion
  • Intuitive Bedienelemente bei gleichzeitiger Anzeige der aktuellen Hubdaten
  • stabile Funkverbindung mit permanent aktivierter Suche nach dem bestmöglichen Kanal für optimale Konnektivität

 

Innovationen von Stertil-Koni dienen dazu, das Arbeiten mit schweren Fahrzeugen einfacher und zugleich sicherer zu machen.

Mobile Radgreifer-Hebesäulen mit „ebright Smart Control System“ zählen zu den Sichersten der Welt und lassen sich kinderleicht bedienen.

Über Stertil-Koni

Unter dem Motto „Superior Solutions by quality people“ bietet Stertil-Koni seinen Kunden maßgeschneiderte, technologisch hochentwickelte, hydraulische Hebebühnen für alle Arten von Omnibussen und Nutzfahrzeugen. Dank seiner vollständig eigenen Produktion und seiner internationalen Organisation ist Stertil-Koni weltweit die Nummer 1 im Bereich der Omnibus- und Nutzfahrzeughebebühnen.

Stertil-Koni ist ein Teil der Stertil Group mit Hauptsitz in Kootstertille im Norden der Niederlande und Produktionsstätten in Europa und den USA.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.stertil-koni.de oder direkt bei der deutschen Niederlassung in Kamen unter 02307 – 20 83 83.

 

Bernd Senftleben

Verkaufsleiter Hebebühnen

 

Stertil-Koni Deutschland, Niederlassung der Stertil B.V.; E-Mail: info@stertil-koni.de