+49 (0) 172 - 944 13 90 info@stertil-koni.de

OPTIMALE ARBEITSBEREICHLÖSUNG

Fahrflächen-Hebebühne SKYLIFT

Die Konstruktion der Stertil-Koni-Arbeitsfläche SKYLIFT bietet dem Mechaniker unter der Arbeitsfläche Bewegungsfreiheit; einfacher Betrieb mit einem kompakten Steuerschrank und Selbstdiagnose-System; erhöhte Sicherheit und unabhängige mechanische Verriegelung mit Erhöhung von nur 90 mm über dem Fußboden und eingebautem Überlastungsmechanismus. Die SKYLIFT kann mit einem speziellen Synchronisationssatz zwischen den beiden Hebebühnen befestigt werden, dies ermöglicht bis zu 30 Meter mit einer Hubkapazität von 70 t.

Brochuren download
  • Optimale Arbeitsbereichlösung
  • Optimaler Zugang, minimaler Platzbedarf
  • Flexibilität und Vielseitigkeit
  • Einfache und schnelle Installation
  • Höchste Sicherheit

Betriebseigenschaften

Spezifikationen

ModellSKY200 SKY250 SKY350
HebeanlageHydraulischHydraulischHydraulisch
Tragfähigkeit20,000 kg25,000 kg35,000 kg
Hubhöhe1750 mm1750 mm1750 mm
Hubzeit90 sec90 sec90 sec
Verfügbare Arbeitsflächenlängen7-8-9-10 Meter8-9-10-12-14.5 Meter8-9-10-12-14.5 Meter
Motorkapazität9 kW9 kW9 kW
HebeanlageHydraulischTragfähigkeit20,000 kgHubhöhe1750 mmHubzeit90 secVerfügbare Arbeitsflächenlängen7-8-9-10 MeterMotorkapazität9 kW
HebeanlageHydraulischTragfähigkeit25,000 kgHubhöhe1750 mmHubzeit90 secVerfügbare Arbeitsflächenlängen8-9-10-12-14.5 MeterMotorkapazität9 kW
HebeanlageHydraulischTragfähigkeit35,000 kgHubhöhe1750 mmHubzeit90 secVerfügbare Arbeitsflächenlängen8-9-10-12-14.5 MeterMotorkapazität9 kW

Bewegungsfreiheit

Kein Überhang, keine Querträger, kein Basisrahmen und vier unabhängige Stützbeine; dem Mechaniker wird optimaler Arbeitsplatz im und um die Hebebühne geboten und es bleibt ein größerer Arbeitsbereich verfügbar.
Die Stertil-Koni SKYLIFT besitzt eine innovative Y-förmige Konstruktion, die sie sowohl robust und gleichzeitig stromlinienförmig macht, um optimale Platzeinsparung zu ermöglichen. Die durchdachte patentierte Bauweise bedeutet, dass die Unterstützungs-Basisplatten die Kräfte wirksam über eine leichtgewichtige Konstruktion ablenken; sperrige Rahmenkonstruktionen erübrigen sich damit.

Flexibel und vielseitig für alle Werkstätten

Die SKYLIFT ist in einer Vielzahl von Modellen verfügbar, die sich nicht nur für eine breite Palette von Fahrzeugen eignen, sondern auch für eine Vielzahl von Werkstattumgebungen. Haben Sie bereits eine Werkstatt und wollen Sie nicht renovieren? Dann eignet sich die Überflur-Hebebühne SKYLIFT für Sie.

Für Renovierungen oder neue Werkstätten gibt es die Unterflurversion SKYLIFT und sogar eine Hybridversion, die Halb-Unterflurhebebühne. Wenn die Hebebühne an der Außenseite installiert werden muss, können Sie die wasserbeständige, korrosionsfeste, feuerverzinkte Stahlhebebühne-Waschbuchtversion verwenden. Schauen Sie sich die Merkmale der unterschiedlichen Modelle unten an.

Unterflur

Die SKYLIFT-Unterflurinstallation bietet hindernisfreien Zugang. Die Auffahrarbeitsflächen sind mit dem Werkstattboden bündig, ideal für Fahrzeuge mit geringem Lichtraumprofil. Die Hubhöhe der Hebebühne bleibt 1750 mm.

Halb-Unterflur

Die Halb-Unterflur-Installation mit SKYLIFT besitzt eine extrem niedrige Auffahrhöhe von nur 260 mm, die durch die speziellen 90 mm-Aussparungen für alle vier Säulenstützen entsteht.

Überflur

Das SKYLIFT-Überflurmodell kann ohne spezielle Konstruktionsvorbereitungen installiert werden. Der Arbeitsbereich für die Mechaniker ist sehr großzügig bemessen.

Wasserbeständige Waschbucht

Das SKYLIFT-Waschbuchtmodell wird wasserbeständig mit vollständig feuerverzinkten galvanisierten Arbeitsflächen mit einer Korrosionsschutzbeschichtung und einer Edelstahl-Steuerkonsole geliefert.

Ihre Wahl

  • Unterflur
  • Halb-Unterflur
  • Überflur
  • Wasserbeständige Waschbucht

Einfache und schnelle Installation

Können Sie sich vorstellen, dass für die Schwerlast- SKYLIFT nur 16 Installationsanker im Fußboden benötigt werden? Für eine Hebebühne ist diese Installation so einfach, dass die Werkstatt geöffnet bleiben kann, während Sie eine neue Hebebühne installieren.

UMGEKEHRTER ABROLLSCHUTZ

Für alle Stertil-Koni-Hebebühnen-SKYLIFT-Modelle gibt es optional das umgekehrte Abrollschutzsystem, um potenzielle Schäden am Fußboden der Werkstatt zu verhindern. Damit wird auch die wirksame Ist-Arbeitsflächenlänge um 480 mm verlängert.

SKYLIFT FÜR WERKSTATT IN KENWORTH

Beispiele für einen großen Fuhrparkstandort in Kanada. Diese Arbeitsbuchten sind mit mit bündig montierten SKYLIFT-Modellen in Kombination mit dem automatischen Aussparungs-Abdeckplattensystem ausgestattet.

Sicherer Arbeitsbereich

Die SKYLIFT bietet ausreichend Kopfraum, um komfortabel unter Hebebühne zu arbeiten. Die Hubhöhe ist mit 1,75 Meter großzügig bemessen. Darüber hinaus gibt es für jede Installation eine programmierbare Höhe. Die Unterflurversion von SKYLIFT besitzt Aussparungs-Abdeckplatten, die optional automatisch mit der Hebebühne angehoben werden können.Auf dem Fußboden bleiben keine Spalten zurück, in denen Sie stolpern oder mit dem Fuß steckenbleiben können. Sie müssen sich also keine Sorgen wegen Stolperfallen machen und können sicher in und um die Hebebühne arbeiten. 

Lang, länger, am längsten

Die Stertil-Koni SKYLIFT kann bis zu 30 Meter mit einer Gesamthubkapazität von 70 t konfiguriert werden. Mit der speziell gestalteten Synchronisation und einer Überbrückung können die beiden SKYLIFT-Hebebühnen einfach als eine lange Hebebühne oder als zwei separate Hebebühnen verwendet werden.

Zusätzliche Erweiterungen

Die SKYLIFT-Arbeitsflächen können erweitert werden, indem an einer oder beiden Seiten der Plattform Erweiterungen angebracht werden. Sie können entscheiden, dies mit Ihrer neuen Hebebühne zu bestellen oder die Anlage nachbessern, wenn sich die Anforderungen an Hubleistungen im Lauf der Zeit ändern oder Sie die Werkstattausstattung erweitern. Diese Erweiterungen werden auch mit einer Öffnung für den Fall ausgeführt, in dem Sie Wendeplatten anbringen wollen, um die SKYLIFT als Achsmesshebebühne verwenden möchten.

SKYLIFT

INNOVATION JETZT UND IN DER ZUKUNFT

Fordern Sie weitere Informationen an